A  A+  A++                

Veranstaltungen

Kluge im Gleimhaus

28.09.2017 - 19:00 Uhr

Nach der Verleihung der Ehrenbürgerschaft der Stadt Halberstadt an Alexander Kluge am Donnerstag, dem 28. September, werden der Autor und Filmemacher und die Kulturwissenschaftlerin Claudia Schmölders im Gleimhaus ein Lese-, Gesprächs- und Filmprogramm gestalten. Kluge wird dabei an seine jüngst verstorbene Schwester (hier in Halberstadt „Biene“ genannt) erinnern, Auszüge aus seinem jüngsten Buch „weltverändernder Zorn“ lesen und mit Claudia Schmölders über das Gesicht und Gesichtserkennung ins Gespräch und auf wichtige Wegbegleiter zu sprechen kommen. Den Horizont bilden dabei die Epoche beziehungsweise der Prozess der Aufklärung. Das Programm beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Bücher von Alexander Kluge können an diesem Abend im Gleimhaus erworben werden.

Eintritt: frei

Eröffnung der Sonderausstellung: Die Macht des Porträts. Hermann Boiw - Günter Linke - Thomas Peters. Positionen der Menschenfotografie

29.09.2017 - 19:30 Uhr

Posaunenimprovisator Conny Bauer zu Porträtfoto-Ausstellung Zur Eröffnung der Ausstellung „Die Macht des Porträts – Hermann Biow, Günter Linke, Thomas Peters: Positionen der Menschenfotografie“ konzertiert der Jazz-Posaunist Conny Bauer am 29. September im Gleimhaus Halberstadt. Der aus Halle gebürtige Improvisationsmusiker, der mit seiner Posaune mehrere Kontinente bereist hat, war zu Wendezeiten öfter auch in Halberstadt zu Gast. Die Ausstellung bringt die Porträtgemälde im Freundschaftstempel des Dichters Johann Wilhelm Ludwig Gleim in einen Dialog mit drei Positionen der Porträtfotografie. Günter Linke (geb. 1943) ist bekannt geworden als Porträtist der Filmwelt. Seine fotografische Sprache verfügt über psychologische Tiefe und eine ausgeprägte erzählerische Dimension. Thomas Peters (geb. 1964) hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, Menschen von besonderer Integrität und gesellschaftlicher Wirksamkeit zu porträtieren. Der Daguerreotypist Hermann Biow (1804-1850), ein Porträtfotograf der allerersten Stunden, plante eine monumentale Sammlung von Aufnahmen der wichtigsten Köpfe des Landes. Vor diesem Horizont zeigt sich die empathische Darbietung des Menschen als eine ewige Aufgabe der bildenden Kunst. Conny Bauer umrahmt die Ausstellungseröffnung, zu der auch Günter Linke und Thomas Peters anwesend sein werden, und gibt nach dem Ausstellungsrundgang ein Konzert. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Eintritt: frei
Ausstellung: Die Macht des Porträts. Hermann Biow – Günter Linke – Thomas Peters. Positionen der Menschenfotografie

Kuratorenrundgang durch die Sonderausstellung

30.09.2017 - 15:00 Uhr
Ausstellung: Die Macht des Porträts. Hermann Biow – Günter Linke – Thomas Peters. Positionen der Menschenfotografie

Matinee des Nordharzer Städtebundtheaters: Nathan der Weise

08.10.2017 - 11:00 Uhr
Eintritt: frei

Geist und Muse bei Gleim: Duo Zeitensprung: Rokoko-Bagatellen. Musik, Literatur und Zauberei

11.10.2017 - 19:30 Uhr
Eintritt: frei

Einträge 1 bis 5 von insgesamt 19

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Nächste