A  A+  A++                

Veranstaltungen

Eröffnung der Ausstellung: Plötzlich Poetin!? Anna Louisa Karsch – Leben und Werk. Ausstellung zum 300. Geburtstag der Dichterin

01.12.2022 - 19:30 Uhr

Das Gleimhaus eröffnet im Dezember die Jubiläumsausstellung zu Leben und Werk von Anna Louisa Karsch, der ersten weiblichen, deutschen Berufsschriftstellerin. Die Eröffnung am 1. Dezember 2022 um 19:30 Uhr ist der 300. Geburtstag der Poetin selbst. Die Schauspielerin Ines Lacroix ist mit dem Monolog „dieses zu metall gebrannte herz“.als Karsch zu erleben (Text: Annett Gröschner). Für das musikalische Programm sorgen Claudia Oltzscher (Gitarre) und Uwe Schlottermüller (Flöte). Zu hören sind Werke verschiedener Komponistinnen. Ab 02.12.22 ist die Ausstellung für das Publikum zugängig.

Ausstellung: Plötzlich Poetin!? Leben und Werk. Ausstellung zum 300. Geburtstag der Dichterin

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

11.12.2022 - 11:15 Uhr
Eintritt: 7€, erm. 5€
Ausstellung: Plötzlich Poetin!? Leben und Werk. Ausstellung zum 300. Geburtstag der Dichterin

Geist und Muse bei Gleim: Claudia Brandt und Ute Pott: Vorstellung der neuen Edition mit Briefen und Gedichten der Karschin

14.12.2022 - 19:30 Uhr

Literaturgespräch bei Gleim: Ute Pott: Literaturempfehlungen von Anna Louisa Karsch

15.12.2022 - 15:00 Uhr

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

30.12.2022 - 15:00 Uhr
Eintritt: 7€, erm. 5€
Ausstellung: Plötzlich Poetin!? Leben und Werk. Ausstellung zum 300. Geburtstag der Dichterin

Einträge 1 bis 5 von insgesamt 32

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Seite 5

Seite 6

Seite 7

Nächste