A  A+  A++                

Veranstaltungen

Hofabend bei Gleim: Ute Pott: Zum 250. Todestag von Johann Benjamin Michaelis - Gleims Engagement für Schwester und Mutter

18.08.2022 - 19:30 Uhr

Am Donnerstag, den 18. August 2022 um 19:30 Uhr gibt es wieder einen Hofabend bei Gleim. Dr. Ute Pott wird anlässlich des 250. Todestages von Johann Benjamin Michaelis über Gleims Engagement für Schwester und Mutter berichten. Johann Benjamin Michaelis (1746-1772) war einer der begabten jüngeren Freunde von Gleim. Nach seiner Tuberkulose-Erkrankung fand er bei Gleim in Halberstadt Unterstützung und Aufnahme. Gleim bemühte sich, ihm ein freies Schreiben zu ermöglichen. Michaelis war dichterisch nicht nur äußerst produktiv, sondern auch provokant. Er starb früh fünfundzwanzigjährig und Gleim wurde sein Nachlassverwalter. Doch mit dem Tod des Freundes hörten Gleims Freundschaftsdienste nicht auf. Über Jahrzehnte förderte er Mutter und Schwester des Dichters … und sammelte auch ihre Handschriften. Sie geben einen interessanten Einblick in die Geschichte weiblicher Schreibfähigkeit im 18. Jahrhundert. Um Voranmeldung wird gebeten. Wein und Wasser gibt es im Hof-Ausschank.

Eintritt: frei

Lesung „Das Muschelgewand“ (Renate Sattler). Veranstaltung im Rahmen der Lesereihe „Spuren suchen – Spuren legen. Literarisches von Arendsee bis Zeitz“. In Kooperation mit dem Kulturwerk deutscher Schriftsteller Sachsen-Anhalt

31.08.2022 - 19:30 Uhr

Geist und Muse bei Gleim: Reimar Lacher – Dorothea Milde in kunsthistorischer Perspektive

14.09.2022 - 19:30 Uhr

Hofabend bei Gleim: Reimar Lacher: Dorothea Mildes Bäume

15.09.2022 - 19:30 Uhr

Ausstellungsrundgang: Harzwölfin. Die Quedlinburger Expressionistin Dorothea Milde (1887 - 1964)

17.09.2022 - 15:00 Uhr
Ausstellung: Harzwölfin. Die Quedlinburger Expressionistin Dorothea Milde (1887 - 1964)

Einträge 1 bis 5 von insgesamt 17

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Nächste