A  A+  A++                

Archiv Veranstaltungen

Hörbare Freundschaft. Die Orchesterwerkstatt junger Komponisten und der Gleimhaus-Literaturpreis.

20.05.2019 - 19:30 Uhr

Eine Gemeinschaftsveranstaltung des Nordharzer Städtebundtheater mit dem Gleimhaus

Lesung und Gespräch mit Denis Scheck im Rahmen der "Woche der Sprache und des Lesens"

19.05.2019 - 18:00 Uhr

Der Literaturkritiker Denis Scheck ist am Sonntag, dem 19. Mai, um 18 Uhr im Gleimhaus Halberstadt zu Gast. Scheck hat ein Fotobuch von Helmut Schlaiß zu Goethes „Italienischer Reise“ mit einem Nachwort versehen. Der Reisebericht des Weimarer Dichters interessiert und fasziniert Leser bis heute. Sein Reiseziel im Süden Europas zieht jedes Jahr Millionen von Menschen an. Denis Scheck folgt bei seiner Lesung mit Gespräch Goethes Spuren nach Italien und erwähnt außerdem das eine oder andere Buch aus der Zeit Gleims und Goethes. Das Fotobuch ist an dem Abend im Gleimhaus zu erwerben. Den Kartenvorverkauf übernimmt die Kasse des Gleimhauses.

Eintritt: 8€, erm. 5€

Internationaler Museumstag 2019: Zukunft lebendiger Traditionen (Museums as Cultural Hubs: The Future of Tradition)

19.05.2019 - 10:00 Uhr

10 - 17 Uhr freier Eintritt

Teestunde bei Gleim: Ute Pott und Udo Mammen: Lieblingsstellen und Lieblingsgestalten bei Fontane

16.05.2019 - 15:00 Uhr
Eintritt: frei

Geist und Muse bei Gleim: Helmut Berthold und Ute Pott: "Gleim, Lessing und ihre Freunde. Jubilare im nächsten Dezennium". Vortrag, Lesung und Gespräch.

08.05.2019 - 19:30 Uhr

Anfang April wurde Gleims 300. Geburtstag gefeiert. Zehn Jahre jünger als der Halberstädter Dichter ist Gotthold Ephraim Lessing, einer der bedeutendsten Schriftsteller der deutschen Aufklärung, mit dem Gleim in enger Verbindung stand. Dr. Helmut Berthold von der Lessing-Akademie in Wolfenbüttel und Gleimhaus-Direktorin Dr. Ute Pott beschäftigen sich in der Reihe „Geist und Muse bei Gleim“ im Gleimhaus am Mittwoch, dem 8. Mai, um 19.30 Uhr mit Persönlichkeiten, die in dem Jahrzehnt zwischen Gleims und Lessings Geburt das Licht der Welt erblickt haben und mit den beiden genannten in Kontakt standen. Dabei wird ein Netzwerk lebendig, in dem gemeinschaftlich publiziert, Freundschaft gepflegt, aber auch gestritten wurde. Der Eintritt zu der Gemeinschaftsveranstaltung des Gleimhauses und der Lessing-Akademie Wolfenbüttel ist frei.

Eintritt: frei