A  A+  A++                

Archiv Veranstaltungen

Geselliger Abend mit Punsch und Kostbarkeiten aus der Gleimbibliothek

04.04.2019 - 19:30 Uhr

Veranstaltung in Kooperation mit der Halberstadt Information im Rahmen der Schatzjahre. Kartenverkauf über die Halberstadt Information und Reservix

Eintritt: 9,90 €

Lauter lächelnde Leute - Porträts in Gleims Sammlungen.

03.04.2019 - 19:30 Uhr

Porträts in Gleims Sammlungen. Mit der Möglichkeit, ein Selfie mit Gleim zu machen. Veranstaltung in Kooperation mit der Halberstadt Information im Rahmen der Schatzjahre. (Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt) Kartenverkauf über die Halberstadt Information und Reservix.

Eintritt: 7,60 €

300. Geburtstag Gleims - Festveranstaltung

02.04.2019 - 14:00 Uhr

300. Geburtstag Gleims. Veranstaltung mit dem Schirmherrn des Gleim-Jubiläums, Staats- und Kulturminister Rainer Robra und Präsentation der „Sprechenden Bilder“ (Kooperation mit IDEENGUT und der Hochschule Harz) sowie der Neuausgabe der „Ausgewählten Werke“ Gleims (mit dem Herausgeber Walter Hettche und dem Wallstein Verlag Göttingen). Es lesen Schauspieler des Nordharzer Städtebundtheaters

Eintritt: frei

Stadtspaziergang: Auf den Spuren des Dichters Gleim in Halberstadt.

30.03.2019 - 15:00 Uhr

Auf den Spuren des Dichters Gleim in Halberstadt. Veranstaltung in Kooperation mit der Halberstadt Information im Rahmen der Schatzjahre (Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt)

Eintritt: 6€

Verleihung des Gleimhaus-Literaturpreises 2019 an Schülerinnen und Schüler des Landkreises Harz

30.03.2019 - 11:00 Uhr

Junge literarische Talente. Das Thema des diesjährigen Gleimhaus-Literaturpreises für Schülerinnen und Schüler der 5. bis 12. Klasse des Landkreises Harz lautete „Die Welt verändert sich…“. 58 Einsendungen aus dem gesamten Landkreis Harz lagen der Jury vor. Am Samstag, dem 30. März, um 11 Uhr werden in der Aula des Gymnasiums Martineum in Halberstadt die Preisträger bekannt gegeben. Die Laudatio hält der Halberstädter Oberbürgermeister Andreas Henke. Die Halberstädter Schülerband Kommit spielt auf.

Eintritt: frei