A  A+  A++                

Veranstaltungen

Interlese: Lesung mit Bo Lille (Dänemark) sowie Manfred und Monika Helmecke (Deutschland/Norwegen)

28.09.2018 - 19:30 Uhr

Dichter lesen im Gleimhaus. Im Rahmen der Reihe „Interlese“ sind am Freitag, dem 28. September, um 19.30 Uhr die Schrifsteller Bo Lille sowie Manfred und Monika Helmecke im Gleimhaus Halberstadt zu Gast. Seit vielen Jahren veranstaltet der Friedrich-Bödecker-Kreis Sachsen-Anhalt die Lesereihe „Interlese“ mit regionalen und internationalen Gästen. Das Thema der diesjährigen Reihe lautet „Grenzen“. Die drei Autoren präsentieren bei der Veranstaltung im Gleimhaus, die in Kooperation mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis stattfindet, Texte zum Thema. Alle drei eint der Bezug zu Skandinavien. Manfred und Monika Helmecke kommen aus Genthin, leben aber viele Monate im Jahr in Norwegen. Ihre Reise- und Landschaftserfahrungen prägen auch ihre Texte. Beide schreiben literarische Prosa und auch Reisetexte. Bo Lille, dänischer Autor und Moderator, setzt sich mit dem Zeitgeschehen und dem Menschen auseinander. Er hat sich literaturgeschichtlich, aber auch literarisch intensiv mit Friedrich Gottlieb Klopstock beschäftigt, der eine Weile in Dänemark lebte. Eine bevorzugte Schreibart Bo Lilles sind Haikus.

Eintritt: frei

Filmvorführung Nathan der Weise (Regie: Manfred Noa, 1922) in Kooperation mit dem Nordharzer Städtebundtheater in der Kammerbühne

04.10.2018 - 19:30 Uhr
Eintritt: 5€

Geist und Muse bei Gleim: Vortrag von Dr. Christian Juranek: „Allein gegen eine ganze Zeit“. Der Schriftsteller und Karikaturist Hans Graf von Veltheim (zum 200. Geburtstag)

10.10.2018 - 19:30 Uhr
Eintritt: frei

Öffentliche Führung: Visionen in der deutschen Aufklärung

11.10.2018 - 19:30 Uhr
Ausstellung: Visionen in der deutschen Aufklärung

Der Frieden - eine Komödie nach Aristophanes in der Fassung von Jörg Schlachter. Mit Kerstin Dathe und Gerold Ströher

11.10.2018 - 19:30 Uhr
Eintritt: 8€, erm. 4€

Einträge 1 bis 5 von insgesamt 18

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Nächste